Meldungen

von Jan Venzke

Audi Schanzer Fussballcamp in Gunzenhausen 26.08. – 30.08.2019

In der Audi Schanzer Fußballschule (Deutschlands größte Vereinsfußballschule) sind alle Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2013 (Mindestalter bei Campbeginn = 6 Jahre) herzlich willkommen. Mädchen und Jungen – ganz gleich ob Anfänger, Vereinsspieler oder Top-Talent. Die Kinder werden durch professionelles, altersgerechtes Training und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gefördert. Über 160 Fußballcamps in 15 Bundesländern, dazu Camps in Mexiko, China, Österreich, Italien und Ungarn, das leistet sich keine andere Vereinsfußballschule in Deutschland. Wir freuen uns auf Euch!
 
Termin:
Montag bis Freitag, 26.08. – 30.08.2019
Tägl. Betreuung von 9.30 - 15.30 Uhr
Unkostenbeitrag:
189,- Euro (Geschwisterpreis: 10% ermäßigt/Rabatt)
Ort:
Sportgelände des 1.FC Gunzenhausen (Am Sportplatz 6, 91710 Gunzenhausen)
Leistung:
Professionelles, altersgerechtes Training; Vollverpflegung inkl. Getränke; hochwertige Adidas Ausrüstung (Stutzen, Hose, Trikot u. Trainingsoberteil mit Namensaufdruck); jedes Kind erhält einen Pokal sowie eine Trinkflasche; + viele weitere Überraschungen rund um den Fußball
Infos:
SV Unterwurmbach e.V., Thomas Kratz, E-Mail: tkratz@sv-unterwurmbach.de
1.FC Gunzenhausen e.V., Jan Venzke, E-Mail: jan@venzke.info

von Jan Venzke

Audi Schanzer Fussballcamp in Gunzenhausen 26.08. – 30.08.2019

In der Audi Schanzer Fußballschule (Deutschlands größte Vereinsfußballschule) sind alle Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2013 (Mindestalter bei Campbeginn = 6 Jahre) herzlich willkommen. Mädchen und Jungen – ganz gleich ob Anfänger, Vereinsspieler oder Top-Talent. Die Kinder werden durch professionelles, altersgerechtes Training und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gefördert. Über 160 Fußballcamps in 15 Bundesländern, dazu Camps in Mexiko, China, Österreich, Italien und Ungarn, das leistet sich keine andere Vereinsfußballschule in Deutschland. Wir freuen uns auf Euch!
 
Termin:
Montag bis Freitag, 26.08. – 30.08.2019
Tägl. Betreuung von 9.30 - 15.30 Uhr
Unkostenbeitrag:
189,- Euro (Geschwisterpreis: 10% ermäßigt/Rabatt)
Ort:
Sportgelände des 1.FC Gunzenhausen (Am Sportplatz 6, 91710 Gunzenhausen)
Leistung:
Professionelles, altersgerechtes Training; Vollverpflegung inkl. Getränke; hochwertige Adidas Ausrüstung (Stutzen, Hose, Trikot u. Trainingsoberteil mit Namensaufdruck); jedes Kind erhält einen Pokal sowie eine Trinkflasche; + viele weitere Überraschungen rund um den Fußball
Infos:
SV Unterwurmbach e.V., Thomas Kratz, E-Mail: tkratz@sv-unterwurmbach.de
1.FC Gunzenhausen e.V., Jan Venzke, E-Mail: jan@venzke.info

von Sven Kieslich

Fußball - Herren 1 - Nur zwei Minuten fehlten

Zwei Minuten fehlten.

Trotz einer tollen kämpferischen Leistung mussten unsere Jungs am Mittwoch eine unglückliche, weil späte Niederlage gegen den TSV Pfofeld einstecken. Im kompletten Spielverlauf merkte man beiden Mannschaften an das man sich mitten in der Vorbereitung befindet. Dennoch wollte kein Team das Derby verlieren und es gab auf beiden Seiten die ein oder andere Chance. So musste Rückkehrer Thomas Koczuba gleich in seinem ersten Spiel einen Elfmeter von Goppelt entschärfen. Nach einem, wenn man beide Karten anschaut, harten Platzverweis gegen Anil Aydinhan schnürte die SG Pfofeld die Hausherren in der eigenen Hälfte ein. Es dauert aber bis in die Minute 88, ehe Goppelt den Treffer des Tages erzielen konnte.

 

Am Sonntag verabschiedenen wir uns aus dem diesjährigen Pokal mit einem Heimspiel (Unterwurmbach) gegen den SV Alesheim.

von Sven Kieslich

Fußball - Jugend U13II - 8:0 Auswärtssieg beim ESV Treuchtlingen

Letztes Saisonspiel unserer U13II.

Mit einem überzeugenden 8:0 Auswärtssieg ⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️ beim ESV Treuchtlingen II beendete unsere Zweite Mannschaft die Saison auf einem tollen 5 Platz. Hätte man sich in der Hinrunde schneller als Team gefunden, wäre durchaus mehr drin gewesen. Doch die positive Rückrunde und der Aufstieg der U13 in die Kreisliga überwiegen deutlich.

Glückwunsch an die Trainer und Spieler zu dieser tollen Saison

von Sven Kieslich

Fußball - Herren 1 - Schwab nicht zu stoppen

Trotz zahlreicher Ausfälle wegen Verletzungen, Beruf, Familienfeiern etc. ging unsere SG positiv in das Spiel bei der Bezirksliga Reserve aus Dittenheim. Bereits nach zwei Minuten erzielten unsere Jungs die Führung. Erik Biederbeck eroberte sich energisch einen Aufbaufehler der Heimelf und wurde per Doppelpass mit Daniel Girschele über außen auf die Reise geschickt. Seine Flanke fand Philipp Jünger im Zentrum der erst noch an Keeper Linsenmeier hängen blieb, um dann den zweiten Versuch über die Linie zu drücken.

 

Mit zunehmender Spieldauer kam auch der Gastgeber besser ins Spiel und damit die Zeit vom Bezirksligaerfahrenen Marco Schwab. Erst gab es einen berechtigten Elfmeter den Schwab zum Anschluss nutzte (31.). Kurz vor der Pause nutzte er bei einem Konter seine Freiheiten und ließ Keeper Brand keine Abwehrchance. Auch nach 60 Minuten war es wieder Schwab der mit einem sehenswerten Treffer aus der Distanz seine starke Leistung krönte.

 

Das ganze Spiel gibt es in voller Länge unter zum Re-Live schauen. Ab 12:20 Min beginnt die Entstehung unseres Treffers.

 https://www.sporttotal.tv/event/2019-05-26-13-00-fv-dittenheim-ii-vs-sg-gunzenhausenunterwurmbach-bd745ca9-c043-415a-975b-466e8f8b0966   

 

Wie immer könnt ihr bei Fupa euren Spieler des Spiels wählen.

https://www.fupa.net/spielberichte/fv-dittenheim-fc-gunzenhausen-6508033.html

 

Am kommenden Sonntag erwartet unsere Erste dann den Absteiger von der TSG Ellingen zum letzten Heimspiel der Saison in Gunzenhausen. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft und die Trainer freuen.

 

#SG #FCGun #Worma #gemeinsamstark

von Sven Kieslich

Fußball - Jugend U13 - SG wird frühzeitig Kreisklassen Meister

Unsere U13 SG holte sich am heutigen Mittwoch mit einem 3:0 Auswärtssieg bei der SG Stopfenheim vorzeitig die Meisterschaft. Bei noch zwei ausstehenden Spielen ist den Jungs der Aufstieg in die Kreisliga nicht mehr zu nehmen. Mit nun 15 Siegen aus 15 Spielen und 82:6 zu Toren marschierte die SG durch die Kreisklasse. Die Spieler aus der Meistermannschaft stammen vom 1.FC Gunzenhausen dem SV Unterwurmbach, dem SV Lellenfeld und dem 1.FC Aha.

Allen Spielern der beiden U13 Mannschaften und den Trainern unseren herzlichen Glückwunsch.  

von Sven Kieslich

Fußball - Herren 1 - Stirn macht kurzen Prozess

Einen gebrauchten Tag erwischte unsere Erste im Spiel gegen den Zweiten aus Stirn. Bereits nach zwölf Minuten legte SG-Keeper Brandt SC Spieler Höppler und Rico Di Muro verwandelte den Foulelfmeter sicher zur Führung. Auch das zweite Tor viel aus einer Standardsituation. Spielertrainer Michael Lämmermann schlenzte einen Freistoß zum 0:2 in die Maschen. Nach der Pause war die SG zwar bemüht doch die Tore machte weiterhin nur der Gast aus Stirn. Am Ende stand ein enttäuschendes 0:4.

 

Für die SG spielten. Brandt, M. Schmidt, Nikitenko, Grünhöfer, Biederbeck, Murad, Vorbrugg, Fuhrmann, Ch. Zapke, Ehard, Jünger

von Sven Kieslich

Fußball - Herren 2 – Verrücktes Spiel endet 4:4 Unentschieden

Ein wildes Spiel sahen die zahlreichen Zuschauer auf dem Sportgelände des SV Unterwurmbach. Bereits nach 4 Minuten wurde nach einem Foul an Osman Yüce auf Elfmeter entschieden. Doch Manuel Kieslich stellte sein Visier zu hoch ein und jagte die Kugel über den Querbalken. Nach zwanzig Minuten klingelte es dann doch im Tor der Gäste. Johann Welz schlenzte einen direkten Freistoß raffiniert ins lange Eck.  Doch die Führung hielt nur wenige Minuten als Halmheu überraschend zum 1:1 traf. Im weiteren Spielverlauf war die SG spielbestimmend und kam eine Minute vor dem Pausentee zum verdienten 2:1 durch Yüce.

 

Auch nach der Pause war die SG gefährlich vor dem Gästetor, doch selbst beste Möglichkeiten wurden ausgelassen. Das rächte sich als Stirn nach einem Konter einen Foulelfmeter bekam und Rastoder sicher verwandelte (60.). Als Bräunlein zehn Minuten später einen weiten Befreiungsschlag erlief und zum 2:3 traf, war das Spiel komplett auf den Kopf gestellt. Die SG warf wütend alles nach vorne und kassierte Elf Minuten vor dem Ende mit einem Sonntagsschuss das 2:4. Doch auch das warf die Sauber Truppe nicht aus der Bahn und nur eine Minute später jagte Yüce, ein Jost Zuspiel, zum Anschluss in die Maschen. Als dann fünf Minuten vor dem Ende, Yüce zum dritten mal einnetzte kippte das Spiel wieder in die andere Richtung. Eine Minute vor dem Ende, legte Rastoder im Strafraum Yüce und es gab erneut Elfmeter für die SG. Diesmal übernahm Welz die Verantwortung und scheiterte am Gästekeeper.  Am Ende stand dann ein mehr als unnötiges 4:4 gegen den SC Stirn 2.

 

Für die SG spielten: Fischer-Kugler, Linsenmeier, J. Kapp, Peiker, M. Kieslich, Yüce, Beißer, Dreshaj, Welz, Bierlein, Jost – Kuhn, Haxhaj, Venzke   

von Jan Venzke

Ehrenabend am 15.11.2019 beim 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V.

Zum Ehrenabend des 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V. am Freitag 15. November 2019 um 20 Uhr im Sportheim ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder.

von Jan Venzke

Ehrenabend am 15.11.2019 beim 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V.

Zum Ehrenabend des 1. FC 1910 Gunzenhausen e.V. am Freitag 15. November 2019 um 20 Uhr im Sportheim ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder.